grunge
news

Mein Interview mit DRS 1

September 28th, 2008

Hier ist mein Interview mit Radio DRS 1 zu meiner freiwilligen Arbeit für Barack Obama. :

Klick Here:

kevin-naef-wahlhelfer-fur-barack-obama

Mein iPhone ist alt. :-(

June 10th, 2008

Gestern war es soweit Gott Steve Job hat das neue iPhone angekündigt. AUCH FÜR DIE SCHWEIZ! Und zwar ab dem 11. Juli 2008, bei allen 3 Schweizer Mobileprovider.
http://www.apple.com/chde/iphone/

Jetzt gehört mein iPhone das ich seit über einem halben Jahr habe schon zum alten Eisen und war völlig überteuert. :( Das neue Modell mit GPS und 3G (UMTS) und 8 GB kostet nur $199. Während ich noch $399 gezahlt habe. Das Modell mit 16 GB nur $299. Jaja, das ist das Problem wenn man immer das Neuste will, es wird schnell alt und ist anfangs ziemlich teuer.

Ein kleiner Wermutstropfen ist dass es nun auch in der Schweiz verfügbar sein wird. Somit ist das iPhone nichts Spezielles mehr. Zumindest nicht mehr wie bis anhin, als man noch privilegiert war wenn man ein aus den USA importiertes iPhone hatte. Jetzt wird es auch hier mehr zur Massenware.

Der neue iPhone 3G Werbespot

Bänderriss oder überdehnt

June 8th, 2008

Da hab ich mich am Freitag wohl ein bisschen zu fest gefreut. Ich war mit einigen Personen aus meiner Klasse in Basel im A2 um die bestandene LAP zu feiern. Wir haben einiges getrunken und hatten wirklich viel Spass. Doch etwa um 2 Uhr machte ich ein schwerwiegender Fehler, als ich von einem höheren Absatz auf die Tanzfläche springen wollte. Ich hatte die Höhe falsch eingeschätzt und hab bei der Landung den linken Fuss voll auf die rechte Seite eingeknickt. Es tat höllisch weh. Danach war es natürlich vorbei mit dem Feiern. Nach einem schmerzvollen Heimweg war ich so müde dass ich sofort einschlief. Erst am nächsten morgen um halb 11 wachte ich wieder auf. Und erst dann bemerkte ich dass mein linker Knöchel total angeschwollen war. 

Da ich mein linken Fuss gar nicht mehr belastbar war ging ich ins Spital um den Fuss röntgen zu lassen. Nach einer kurzen Wartezeit erfuhr ich dass meine Bänder entweder gerissen oder überdehnt sind. Sie können es nicht genau sagen. Aber das ist sowieso egal weil sie in beiden Fällen gleich vorgehen. Einbandiren und dazu noch eine Schiene damit die Bänder wieder in der richtigen Form zusammen wachsen. 

Jetzt bin ich theoretisch eine Woche krank geschrieben, werde aber sicher vorher wieder unterwegs sein. Am Donnerstag hab ich noch die letzte Abschlussprüfung im ABU (Allgemein Bildender Unterricht), die ist zwar nicht mehr sooo wichtig, da ich sowieso weiss dass ich die Prüfungen bestanden habe. Aber ich möchte die Prüfung trotzdem gut bestehen. 

Juhuuuuu… LAP bestanden! =)

June 6th, 2008

Man bin ich erleichtert… Ich konnte 1 Tag nach meiner zweitägigen LAP (Lehr Abschluss Prüfung) das Daumenresultat holen. Und ich weiss nun dass ich bestanden habe… Da ist mir wirklich ein Stein vom Herzen gefallen. Phuuu, jetzt kann ich beruhigt in die Zukunft blicken und mein Leben weiterplanen… :)

Welche Chancen hat die Schweizer Nati bei der EM?

June 2nd, 2008

Wie weit kommt die Schweizer Nati? Diese Frage beschäftigt 5 Tage vor der Europameisterschaft fast jede Person hier in der Schweiz. Die Prognosen reichen vom schmählichen Aus in den Gruppenspielen ohne auch nur ein einziges Tor, bis zum Europameisterschafts Titel.

Meine Prognose:

Es wird schwer für die Schweiz, sehr schwer. Die Gruppe mit Portugal, Tschechien und der Türkei ist hart zu knacken. Sehr wichtig wird das erste Spiel am Samstag gegen Tschechien, sie dürfen da nicht verlieren. Mit einem Sieg würde man die Euphorie in die anderen Spiele mitnehmen. Die Chance dass sich die Schweiz für die Viertelfinals qualifiziert sehe ich bei ca. 20, 25 %…
Aber wenn sie in die Viertelfinale kommen, ist alles möglich. Aber wichtig ist es die Gruppenphase durchzustehen.

Juno

May 30th, 2008

Vor ein paar Tagen habe ich endlich den Film Juno gesehen. Wow, einfach nur wow, dieser Film hat mir sehr gut gefallen, vorallem die sarkastische Hauptperson Juno die von Ellen Paige gespielt wurde habe ich sofort ins Herz geschlossen. Den Film könnte man eigentlich als ein sarkastisches Drama bezeichnen mit viel schwarzem Humor.

Im Film dreht sich eigentlich alles um Juno das 16 Jährige Mädchen dass bei ihrem ersten Mal schwanger wurde. Zuerst will sie ihr Kind abtreiben und es vor ihrem Vater geheimhalten. Entscheidet sich aber später dafür es auszutragen und geeignete Adoptiveltern zu finden. Der Film ist an einigen Stellen sehr witzig zum Teil aber auch wieder sehr traurig.
Es ist kein typischer Hollywood Film, sondern eher ein indie Film wie “Into the Wild” oder “Little Miss Sunshine”. Definitiv einer der besten Filme die ich bis jetzt gesehen habe.

Ich kann euch denn Film nur wärmstens empfehlen!

Juhuu, Stöckchen erhalten.

May 28th, 2008

Remi vom Remixblog hat mir heute ein Stöckchen zugeworfen. :D

Der Auftrag lautet:

  • Nimm das erste Buch in deiner Nähe, das mindestens 123 Seiten hat
  • Öffne das Buch auf Seite 123
  • Finde den 5. Satz
  • Poste die nächsten 3 Sätze
  • Wirf das Stöckchen an 5 Blogger weiter
Hier das Resultat:
It’s hard to tell, of course, whether Ms. Noonan seriously thought I was comparing myself to Lincoln, or whether she just took pleasure in filleting me so elegantly. As potshots from the press go, it was very mild-and not entirely undeserved.
Still, I was reminded of what my veteran colleagues already knew-that every statement I made would be subject to scrutiny, dissected by every manner of pundit, interpreted in ways over which I had no control, and combed through for a potenial error, misstatement, omission, or contradiction that might be filed away by the opposition party and appear in an unpleasant TV ad somewhere down the road.

Vom Buch “The Audacity of Hope” von Barack Obama, ich interessier mich ja sehr für den US-Wahlkampf und bin ein grosser Obama Fan. Damit ist klar dass ich sein Buch einfach lesen musste… 

Das Stöckchen reiche ich weiter an problogger, d9pe, Spycher, bloggingtom und tkkg.

Allergiker Info: Milch enthält Milch(!)

May 28th, 2008

Heute Morgen beim Kaffee trinken habe ich erschreckend feststellen müssen dass die Milch die auf unserem Tisch stand Milch enthält! Coop warnt mit einer speziellen Allergiker Box mit der Info “Enthält Milch; Contient lait; Contiene latte”. Ich bin sehr froh dass Coop mich warnt, und ich ungebildeter Trottel dachte immer Milch besteht nur aus flüssigem Hafer…

Nein jetzt mal ernst, über der Allergiker Info Box steht ja “Zutaten: Halbentrahmte Milch”, ich glaube jede Person die allergisch auf Milch ist merkt spätestens dann dass dieses Getränk nichts für ihn ist.

Dieser Warnhinweis kommt mir sehr amerikanisch vor, dort ist es normal dass auf vielen Produkten diverese Warnungen stehen. Ich kann mich noch genau erinnern wie auf einem Windschutzscheiben Karton (platziert man hinter die Windschutz scheibe, damit sich das Innere des Autos nicht so aufheizt) vom Tulsa Airport Parking steht: “Don’t use while driving”.

Hier die Milch Beweisfotos, die Allergiker Box ist grün:

Europameisterschaft 2008/LAP

May 27th, 2008

Überall hört man nur noch EM, EM und nochmal EM. Es ist derzeit das Thema Nummer 1 hier in der Schweiz, aber das ist eigentlich auch klar schliesslich sind wir ja auch Gastgeber. Da sollte man sich schon ein wenig damit beschäftigen. Aber mich interessiert es derzeit kaum, obwohl ich Fussballfan bin. Aber auf Platz 1 ist da für mich ganz klar der FCB (FC Basel).

Der Grund wieso ich mich nicht gross mit der EM beschäftige, obwohl in 11 Tagen der erste Match angepfiffen wird ist dass es derzeit etwas wichtigeres in meinem Leben gibt. Mein Lehrabschluss, abgekürzt  LAP (Lehrabschluss Prüfung). Momentan dreht sich alles nur noch um diese letzten Prüfungen die am 4. + 5. Juni sowie am 12. Juni stattfinden. Aber sobald ich diese hinter mir habe, werde auch ich dem EM-Fieber verfallen. ;-)

Benzinpreise

May 26th, 2008

Seitdem ich seit letztem Dezember einen Führerausweis (ja so heisst das wirklich in der Schweiz) besitze beachte ich die Benzinpreise viel mehr. Mir ist aufgefallen dass bei der Coop-Tankstelle ganz in der Nähe der Preis von Normalbenzin innert 6 Monaten um 20 Rappen gestiegen ist von 1.70 auf 1.90 Fr./L. Das finde ich doch sehr extrem, wenn weiterhin der Preis alle 6 Monate um 20 Rappen steigt werde ich im Alter von 80 Jahren über 25 Fr./L bezahlen. Diese Annahme ist zwar rein hypothetisch, weil es bis im Jahr 2088 2068 sowieso kein Erdöl mehr gibt. :) Prozentual ist es eine 11,77% Steigerung des Preises innert 6 Monaten.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage wer trägt die Schuld an dieser Preisexplosion? Das ist vermutlich nicht so einfach zu beantworten. Einerseits wäre da die Krise im Nahen Osten, aber die Krise besteht seit Jahrzehnten und es hat sich im letzten halben Jahr nicht extrem verschlimmert. Andrerseits sind wir vor den Sommerferien, da steigen die Benzinpreise normalerweise immer. Aber auch das alleine kann es nicht sein. Meiner Meinung nach trägt die allgemeine Finanzlage die Hauptschuld, Rohstoffe werden immer wie teurer und das trifft das Erdöl natürlich auch.

Im Vergleich zum restlichen Europa dürfen wird uns hier in der Schweiz aber glücklich schätzen. Wir haben immer noch einen der niedrigsten Benzinpreise. Unser Preis ist aber natürlich kein Vergleich mit den USA wo der Liter um $1 kostet, oder in vielen anderen Ländern wo das Benzin stark subventioniert ist.

grunge